Schulbetrieb

Unser Reitschulbetrieb richtet sich an Jedermann, vom Neueinsteiger bis zum fortgeschrittenen Reiter, vom Jugendlichen bis zum Erwachsenen.

Die Stunden werden von durch die FN ausgebildeten Reitlehrer/innen erteilt. Hierfür stehen uns zahlreiche Schulpferde vom Pony bis zum Großpferd zur Verfügung.

Durch die Anzahl der Pferde ist automatisch die Gruppengröße beschränkt, das garantiert eine zielgerichtete, individuelle Ausbildung.

Weitere Informationen und Anmeldung: Frau Martina Weber (Leiterin des Schulbetriebs) Tel.: 0170/5287853

 

Die Reitschule bietet ein in sich geschlossenes Konzept der Ausbildung:

  • Longenstunden für Wiedereinsteiger und Anfänger
  • Offenes Reiten in der Reitstunde mit Intensivkorrektur;
  • Abteilungsreiten, teils in kleineren Gruppen
  • Cavalettistunden.
  • Springausbildung für Anfänger und Fortgeschrittene

Mit unseren Ausbildern und Trainern können wir Sie vom Beginn bis zum Turniersport fördern.

Natürlich gibt es auch Einzelunterricht nach Absprache mit den Reitlehrerinnen und Reitlehrern.  Auf unserer Anlage ist es auch möglich, dass Einstaller nach Absprache mit ihrem eigenem Trainer arbeiten.

Intensivkurse und Lehrgänge, zum Beispiel Sitzschulung, Reitabzeichen oder Dressur- oder Springkurse, runden unser Ausbildungsprogramm ab.